Rihanna schreibt Geschichte!

Sie schreibt gerade Musikgeschichte! Rihanna hat jedenfalls einen neuen Chart-Rekord aufgestellt. Mit ihrer aktuellen Single „Stay“ erobert sie diese Woche die Spitze der US-Charts – und zwar zum insgesamt zehnten Mal in ihrer Karriere. Das ist schon eine Hausnummer und bisher einmalig. Dies ist zuvor noch keiner Künstlerin gelungen. Bislang teilte sich Rihanna die Spitzenposition in dieser Kategorie mit Katy Perry mit jeweils neun Nummer-Eins-Hits. Jetzt ist sie die alleinige Rekordhalterin – und ein Ende ihrer Erfolgsgeschichte ist noch lange nicht in Sicht.

Hier alle US-Nummer-Eins-Hits von Rihanna:

2006 – „SOS“
2008 – „Take a Bow“
2008 – „Disturbia“
2008 – „Live Your Life“
2010 – „Rude Boy“
2010 – „Love the Way You Lie“
2010 – „Only Girl (In the World)“
2011 – „S&M“
2011 – „We Found Love“
2013 – „Stay“

Rihanna in Concert at the Honda Center in Anaheim

Foto: (c) Steve Solis / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.