Shia LaBeouf: Verklagt er Alec Baldwin?

Sehen sich die beiden Stars schon bald vor Gericht wieder? Alec Baldwin soll sich derzeit jedenfalls auf einen möglichen Gerichtsprozess gegen Shia LaBeouf vorbereiten. Der 55-Jährige trägt angeblich eine Mitschuld daran, dass sein junger Kollege bei der Musicalproduktion „Orphans“ rausgeschmissen wurde. Und jetzt fürchtet Alec Baldwin, er könnte von Shia LaBeouf verklagt werden, wie er der „Sunday Times“ sagte.

Zwar sei er sich selbst keiner Schuld bewusst, dennoch wolle er lieber auf Nummer sicher gehen – für den Fall der Fälle. Bislang ist allerdings noch nicht bekannt geworden, ob oder dass Shia LaBeouf ihn verklagen will.

Shia LaBeouf Facts:

Shia LaBeouf veröffentlichte nach seinem Ausstieg aus dem Broadway-Stück „Orphans“ übrigens private Emails seines Kollegen und des zuständigen Regisseurs Dan Sullivan.

Shia LaBeouf - 69th Annual Venice Film Festival

Foto: (c) Away! / PR Photos