Alec Baldwin: Twitter nervt!

„Twitter“ scheint er noch nicht aufgeben zu wollen, doch die eine oder andere Begleiterscheinung ist gar nicht nach seinem Geschmack. Alec Baldwin wurde vor kurzem auf „Twitter“ ein Opfer von ungewolltem Werbe-Spam. Auf der Seite des Schauspielers erschienen plötzlich unzählige Werbenachrichten für Diätprodukte. Der 55-Jährige Alec Baldwin postete sofort ein Statement dazu:

„Diese blöden Spams. Mein Gott! Ignoriert diese dummen Gewichtsverlust-Meldungen. Ich meine, ich habe ja nichts gegen Diäten, aber gegen diesen Mist schon!“ Mittlerweile soll er dies aber wieder in den Griff bekommen haben und seine Fans freuen sich, dass er Twitter noch nicht aufgeben wird.

Alec Baldwin Facts:

Alec Baldwin wird übrigens bald wieder Vater. Der Schauspieler und seine Frau Hilaria Thomas erwarten ihr erstes gemeinsames Kind.

Alec Baldwin: Twitter nervt! - Promi Klatsch und Tratsch

Foto: (c) Wild! / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*