Amy Winehouse: Tolles Erbe!

Sie hat zwar nicht viel Geld hinterlassen, doch ihr Erbe scheint sich verdammt gut zu entwickeln! Die Stiftung von Amy Winehouse, die Vater Mitch nach ihrem Tod ins Leben gerufen hat, ist ein voller Erfolg. Rund zwei Millionen britische Pfund sind im vergangenen Jahr zusammengekommen, wie die britische „Sun“ berichtet. Mit dem Geld werden verschiedene Organisationen unterstützt, die sich vor allem um Jugendliche kümmern, die mit Alkohol- und Drogenproblemen zu kämpfen haben. Außerdem bekommen tagtäglich rund 60 junge Menschen, die kein Dach über dem Kopf haben, eine warme Mahlzeit.

Papa Mitch sagte dazu: „Wir fühlen uns geehrt, dass wir so vielen jungen Menschen in Amys Namen helfen können.“ Amy Winehouse wäre sicherlich verdammt stolz auf ihren Vater!

Amy Winehouse Facts:

Amy Winehouse starb am 23. Juli 2011 in ihrem Haus in London im Alter von nur 27 Jahren.

Amy Winehouse: Tolles Erbe! - Promi Klatsch und Tratsch

Foto: (c) PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*