Anna Friel: Nackt vor der Kamera!

Sie ziert sich nicht, denn Anna Friel hat absolut kein Problem damit, vor der Kamera die Hüllen fallen zu lassen. Und das war bei ihrem neuen Film „The Look of Love“ auch besser so. In dem Werk von Regisseur Michael Winterbottom wird nämlich das Leben des Londoner Pornobarons Paul Raymond erzählt – und natürlich ist dabei viel nackte Haut zu sehen. Anna Friel sagte der britischen Zeitschrift „Ok!“:

„Es gibt unglaublich viele Nacktszenen! Mir ging es so, dass ich bald immun dagegen wurde, ständig von Brüsten umringt zu sein. Es ist wie in Mädchenduschräumen, wo du sagst, da ist ein Körper und dort ist noch ein Körper, es ist keine große Sache.“

Anna Friel im Kino:

„The Look of Love“ kommt hierzulande übrigens voraussichtlich am 29. August in die Kinos.

Anna Friel: Nackt vor der Kamera! - Kino News

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*