Anna-Maria Zimmermann macht Brautkleid zu Geld!

Am morgigen Tag erleben wir bei VOX in der Sendung „Promi Shopping Queen“ eine wunderschöne Anna-Maria Zimmermann. Das Motto, sich ein perfektes Brautkleid zu suchen freut schon seit Wochen die Fans, denn in was für einem Kleid machen Frauen die beste Figur, wenn nicht in diesem! In der Sendung „traut“ sich als erste Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann. Also rechtzeitig einschalten, wenn es um 20.15 Uhr losgeht. Die ehemalige DSDS-Kandidatin (6. Platz, 2006) heizt regelmäßig am Ballermann den feiernden Mallorca-Touristen ein und hat bewiesen, wie erfolgreich man durch die Castingshow werden kann.

Claudia Effenberg, die ebenfalls teilnimmt, sieht in Anna-Maria eine große Konkurrentin: „Hübsche Frauen können immer alles tragen.“ Anna-Maria ist übrigens seit fünf Jahren fest vergeben, das „Promi Shopping Queen“-Motto ist demnach perfekt, um sich schon mal nach einem Brautoutfit umzusehen. Glamourös, traditionell und ganz in Weiß muss es sein. Schon im ersten Laden wird sie fündig. Doch Guido Maria Kretschmer zeigt sich wenig beeindruckt: „Ich bin nicht begeistert von dem Kleid. Anna-Maria sieht aus wie ein Bonbon“, so der Designer. Als Anna-Maria denkt, ihr Outfit sei komplett, stellt sie erschrocken fest, dass zu ihrer Traumhochzeit auf Mallorca noch etwas fehlt: etwas Blaues, etwas Geliehenes, etwas Neues und etwas Altes. Wird sie es noch rechtzeitig auf den Laufsteg schaffen, um dort ihren Konkurrentinnen den Brautlook zu präsentieren?

Anna-Maria Zimmermann versteigert Brautkleid!

Besonders wichtig an der ganzen Geschichte ist allerdings eigentlich etwas ganz anderes, denn bei Facebook kann man nun das ausgesuchte, von Anna-Maria Zimmermann getragenen Brautkleid ersteigen. Natürlich für einen guten Zweck! Anna-Maria schrieb selbst dazu: „Ihr Lieben, ihr könnt jetzt mein Original Brautkleid aus der Sendung „Promi Shopping Queen“ ersteigern! Der Erlös geht natürlich an einen guten Zweck!“

Anna Maria Zimmermann

Foto: (c) VOX / Danyel André