Beatrice Egli: „Mein Herz“ und die Gefühle vor dem Finale!

Beatrice Egli ist in zweifacher Hinsicht etwas ganz besonderes bei DSDS 2013 gelungen. Nicht nur, dass es schon lange her ist, dass zwei Frauen ein Finale in der Castingshow bestritten, es hat noch nie ein Kandidat mit Schlagermusik das Finale erreicht! Da würde es also auch ohne einen Sieg bei DSDS 2013 jede Menge zu feiern geben. Doch natürlich will die charmante Schweizerin jetzt auch den Sieg holen, immerhin warten 500.000 Euro und ein Plattenvertrag auf die Siegerin.

Die Werbetrommel rührt Beatrice Egli dann auch via Facebook gewaltig. Heute schrieb sie dann endlich welche Songs sie singen wird: „In meinem Herzen lacht die Sonne – weil es euch alle gibt. An dieser Stimmung will ich euch teilhaben lassen: Ich schicke euch meine positivsten Gedanken und meine Liebe, damit sich hoffentlich auch euer inneres Wetter klärt und von einem möglichen Tief in ein Hoch umschlägt. Zu diesen Schönwettergefühlen passen auch die Titel der Lieder, die ich am Samstag, dem letzten DSDS-Tag, für euch singen darf: ‚Ich liebe das Leben‘, ‚Und morgen früh küss ich dich wach‘ und ‚Mein Herz‘! Den Evergreen von Vicky Leandros interpretiere ich noch einmal, weil er euch – so habe ich gehört – am besten gefallen hat, den zweiten Song, weil ich diese Glanznummer von Helene Fischer besonders mag – und das dritte Lied ist ein völlig neuer, für mich beziehungsweise für euch geschriebener Schlager …“

Beatrice Egli mit „Mein Herz“!

Gerade auf „Mein Herz“ von Beatrice Egli sind wir natürlich besonders gespannt, denn das wäre dann wohl auch ihre erste Single! Wenn nicht noch eine Favoritin stürzt!

Beatrice Egli rockt

Foto: (c) RTL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.