Carly Rae Jepsen schickt Justin Bieber vor!

Wer würde besser in die Jury einer Castingshow passen? Sie ist sich sicher: Justin Bieber sollte in der Jury eine Castingshow sitzen. Dieser Meinung ist zumindest seine Kollegin Carly Rae Jepsen. Die Sängerin kann sich vorstellen, dass der 19-Jährige einen guten Mentor für die Nachwuchstalente abgibt. Im Interview mit „HollywoodLife.com“ sagte sie:

„Ich denke, er wäre großartig dafür! Ich bin mir sicher, er würde das unglaublich machen. Er hat ein paar großartige Meinungen, wenn es um die Musikwelt geht, und er hat viel Erfahrung, vor allem für jemanden, der so jung ist.“ Carly selbst würde allerdings nie in einer Casting-Jury sitzen können, wie sie sagte: „Ich denke, ich wäre zu mütterlich und sagen, ‚Ich seid alle eine Runde weiter! Ihr habt einen tollen Job gemacht! Lasst uns Freunde sein…‘“

Justin Bieber könnte es machen!

Einige Plätze in den US-Castingshows werden in den kommenden Monaten übrigens frei: Nicki Minaj und Mariah Carey wollen „American Idol“ verlassen und Shakira wird bei „The Voice“ aufhören.

Justin Bieber - 2012 Billboard Music Awards

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.