Christoph Waltz: Schüsse im Studio!

Wem galt dieser Angriff? Christoph Waltz wurde gestern in Cannes in große Angst versetzt. Während einer TV-Show des Senders „Canal +“ fielen nämlich plötzlich Schüsse. Ein psychisch labiler Mann aus dem Publikum hatte eine Schreckschusspistole gezückt, während Waltz gerade für den französischen Sender interviewt wurde. Sicherheitskräfte konnten den Mann jedoch schnell überwältigen. Zu Schaden kam niemand.

Christoph Waltz fürchtete in dem Chaos um sein Leben, was man gut verstehen kann. Gegenüber der „Daily Mail“ sagte er: „Ich hatte Todesangst. Aber zum Glück waren es nur Platzpatronen.“ Was man aber dummerweise erst nachher erfährt! Was den Mann zu seiner Tat trieb ist derzeit noch nicht bekannt.

Christoph Waltz Facts:

Christoph Waltz ist derzeit in Cannes und nimmt an den diesjährigen Filmfestspielen Teil. Der deutsche Schauspieler sitzt in der Festival-Jury.

Christoph Waltz - 85th Annual Academy Awards

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.