Deutsche Album-Charts: „Daft Punk“ erobern die Chartspitze

„Daft Punk“ sind mit ihrer Platte „Random Access Memories“ auf Platz eins der deutschen Albumcharts gelandet. Dies berichtet „musikmarkt.de“ unter Berufung auf media control. Auch die diesjährige „DSDS“-Gewinnerin Beatrice Egli zählt zu den erfolgreichen Neueinsteigern dieser Woche. Ihr Debütalbum „Glücksgefühle“ sichert sich Platz zwei. „30 Seconds To Mars“ erreichen mit ihrem „Love Lust Faith + Dreams“ den dritten Rang.

Der britische Sänger Jamie Cullum hat es gerade noch in die Top Ten geschafft und steigt auf dem zehnten Platz ein. Erfolgreich in den deutschen Album Charts ist auch der Soundtrack zu „The Great Gatsby“, der direkt den dreizehnten Platz der Albumcharts erobert.

Deutsche Album-Charts: "Daft Punk" erobern die Chartspitze - Musik News

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.