DSDS 2013 Finale: Beatrice Egli mit „Mein Herz“

Sie kann selber nicht fassen, das sie mit Schlager bis ins Finale von DSDS 2013 kommen konnte. Beatrice Egli musste sich gegen Teile der Jury durchbeißen, doch auch von den Teilen der Jury, die sie heftig für ihre Songauswahl kritisierten, bekam sie irgendwann auch großes Lob! Sie hat auf jeden Fall gezeigt, dass Schlager extrem vielseitig ist und sicherlich auch teilweise unterschätzt wird. Heute wird sich allerdings auch zeigen, ob ein Format wie DSDS reif ist eine Siegerin mit dieser Art von Musik zu feiern. Sie konnte sich über jede Runde die sie weitergekommen ist richtig freuen, hat aber auch nie vergessen an sich zu arbeiten. Jetzt steht sie im Finale und präsentiert ihren ganz eigenen Song!

Wird Beatrice Egli mit „Mein Herz“ ganz Deutschland auf ihre Seite ziehen? Kann sie mit diesem Titel 500.000 Euro und einen Plattenvertrag gewinnen? Dieter Bohlen hat auch diesen Titel geschrieben. Er hat den Track auf den Leib von Beatrice geschneidert. Der Auftritt war richtig gut und irgendwie hört man diesen Track schon in allen Schlagerhallen des Landes. Ein guter Auftritt, der eigentlich den Sieg bringen müsste!

Beatrice Egli in den Ohren der Jury:

Mateo lobt Beatrice und den Titel in den Himmel. Dieter Bohlen lobt, dass sie ohne schweres Schicksal bis ins Finale gekommen ist.

Übrigens: Am Tag der Veröffentlichung des Siegeralbums, von DSDS 2013, verlosen wir fünf Exemplare unter unseren Facebook-Fans. Du bist noch kein Fan von LooMee-TV, dann ändere dies hier: LooMee TV auf Facebook!

Beatrice Egli Finale DSDS 2013 2

Foto: (c) RTL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.