DSDS 2013: Lisa Wohlgemuth mit „Get Shaky“

In der letzten Woche war Lisa Wohlgemuth unterwegs in einem Synchron-Studio, nicht ganz allein, begleitet wurde sie von Raúl Richter und sie durfte sogar eine kleine Rolle im neuen „Monster“-Film sprechen, was ihr auch richtig viel Spaß gemacht hat. Einmal hinter die Kulissen einer solchen Produktion zu blicken ist bestimmt eine ganz interessante Geschichte, doch muss sie heute im Halbfinale von DSDS alles geben um es auch noch ins Finale zu schaffen. Wird sie mit ihrem letzten Auftritt am heutigen Abend ihre Chancen noch steigern können?

Sie will mit „Get Shaky“ noch ein letztes Mal beweisen wie viel Spaß ein Konzert von ihr machen könnte. Genau dies gelingt ihr auch richtig gut. Lisa Wohlgemuth rockt das Studio und reißt alle mit. Ein guter Auftritt, auch wenn sie gesanglich mit Beatrice und Ricardo nicht mithalten kann.

Lisa Wohlgemuth in den Ohren der Jury:

Mateo hat die Show und der Gesang richtig gut gefallen. Dieter Bohlen hat die Show auch richtig gut gefallen! Es sah aber auch verdammt gut aus.

Übrigens: Am Tag der Veröffentlichung des Siegeralbums, von DSDS 2013, verlosen wir fünf Exemplare unter unseren Facebook-Fans. Du bist noch kein Fan von LooMee-TV, dann ändere dies hier: LooMee TV auf Facebook!

Lisa Wohlgemuth 3

Foto: (c) RTL