Gemma Arterton: Zu früh geheiratet?

Hat sie zu früh geheiratet? Eher unwahrscheinlich, denn Gemma Arterton hat an ihre Ehe überwiegend gute Erinnerungen. Die Schauspielerin war eine Zeit lang mit dem Geschäftsmann Stefano Catelli verheiratet, die Beziehung ging allerdings in die Brüche. Für die 27-Jährige ist dies allerdings kein Grund, Trübsal zu blasen. Gegenüber der Zeitschrift „Marie Claire“ sagte Gemma Arterton:

„Es war eine wunderbare Zeit und ich kann nichts Schlechtes darüber sagen. Auch wenn Beziehungen manchmal nicht halten, können sie dennoch dein Leben bereichern. Man entwickelt sich irgendwann weiter – das ist nun mal ein Teil des Lebens.“ Klingt ja beinahe so, als würde sie auf den „Bund fürs Leben“ nicht viel geben.

Gemma Arterton Facts:

Gemma Arterton wurde übrigens als Bond-Girl in „Ein Quantum Trost“ bekannt. Zuletzt war sie in „Hänsel & Gretel: Hexenjäger“ in den Kinos zu sehen.

Gemma Arterton - BRIT Awards 2013

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.