Hugh Jackman holt sich Fitness-Tipps von Dwayne Johnson

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Der US-Schauspieler Hugh Jackman hat sich Fitness-Tipps von seinem Kollegen Dwayne Johnson geholt. Jackman bereitete sich nach eigener Aussage körperlich jeden Tag drei Stunden auf seinen neuen Film „Wolverine: Weg des Kriegers“ vor, wie der Schauspieler in einem Interview mit dem Nachrichtensender CNN erzählte. „Ich hatte einen Mentor – Dwayne Johnson“, verriet er.

„Wir sind Freunde und ich sagte: `Kumpel, ich muss wissen, was du machst.` Und er sagte: `Sag mir, dass du sechs Monate hast? Du brauchst sechs Monate, um das zu tun.` Er erklärte mir die Ernährung – 6.000 Kalorien am Tag – und dass man wie kein anderer trainieren müsse.“ Seine Ernährung bestand aus sechs Mahlzeiten am Tag, „wobei jedes Gericht irgendeine Art von Eiweiß enthält – Huhn, Steak, Fisch, Eier – eine Menge davon“, so Jackman. Der 44-Jährige sei zufrieden mit seinem Aussehen und habe gelernt, dass die Ernährung der Dreh- und Angelpunkt ist: „Als ich mit dem Training begann, dachte ich: `Du möchtest größer sein? Du möchtest besser in Form sein? Trainiere härter, trainiere härter, trainiere härter!` Es ist nicht das, sondern das Essen. Siebzig Prozent deines Aussehens sind deine Ernährung, dreißig Prozent sind dein Training.“ Am 25. Juli 2013 erscheint „Wolverine: Weg des Kriegers“ in den deutschen Kinos.

Hugh Jackman, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Hugh Jackman, über dts Nachrichtenagentur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.