Jon Bon Jovi trennt sich von Richie Sambora?

Werden sie in Zukunft getrennte Wege gehen? Kann „Bon Jovi“ so überhaupt funktionieren? Richie Sambora ist derzeit gar nicht gut auf seinen Bandkollegen Jon Bon Jovi zu sprechen. Der Sänger hatte in einem Interview angedeutet, dass Richie die aktuelle „Bon Jovi“-Tour wegen erneuten Drogen- und Alkoholproblemen verlassen habe. Wörtlich hatte er gesagt:

„Es wird jeden Tag schwieriger und schwieriger, nicht darüber zu sprechen… Denn alles, was ich sagen kann ist: es hat persönliche Gründe. Er hat diese Sache schon einmal durchgemacht…“ Gegenüber der „Daily Mail“ deutete Sambora wiederum an, dass Jon ihn womöglich aus der Band schmeißen wolle. Wörtlich sagte er: „Ich habe derzeit kein größeres Problem in meinem Leben. Ich liebe meine Fans und fühle mich schlecht deswegen. Meiner Meinung nach versucht Jon derzeit herauszufinden, ob er die Stadien auch alleine füllen kann. Er macht es mir sehr schwer, wieder zurückzukommen.“ Nach Versöhnung sieht es zwischen den beiden also nicht aus.

„Bon Jovi“ ohne Richie Sambora:

Richie Sambora hatte Anfang April überraschend die US-Tournee von „Bon Jovi“ verlassen – offiziell aus „persönlichen Gründen“.

Jon Bon Jovi - Pride of Britain Awards 2012

Foto: (c) Landmark / PR Photos