Justin Bieber sauer über Schlagzeilen?

Klingt doch so als habe er genug! Justin Bieber hat die „Billboard Music Awards“ gestern Abend (19.04.) in Las Vegas genutzt, um mit seinen Kritikern ein ernstes Wörtchen zu reden. Der Sänger hat offenbar keine Lust mehr auf große Schlagzeilen und möchte ernst genommen werden. Bei der Entgegennahme des „Milestone Awards“ sagte Justin Bieber:

„Ich bin 19 und ich denke, ich mache doch einen guten Job. Vom Grunde meines Herzens will ich einfach sagen, dass es doch um die Musik gehen sollte, um das, was ich mache. Ich bin ein Künstler und sollte ernst genommen werden. Und über diesen ganzen anderen Mist sollte nicht gesprochen werden.“

Justin Bieber Facts:

Justin Bieber gewann bei den gestrigen „Billboard Music Awards“ neben dem „Milestone Award“ auch den Preis für den besten Künstler des Jahres. Zudem heizte der Sänger dem Publikum mit dem Song „Take You“ ein.

Justin Bieber sauer über Schlagzeilen? - Promi Klatsch und Tratsch

Foto: (c) Universal Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*