Morgan Freeman schläft während Live-Interview ein

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – US-Schauspieler Morgan Freeman ist während eines Live-Interviews in einer Frühstücks-Show vor laufender Kamera eingeschlafen. Der 75-Jährige sollte im Fox-Ableger Q13 zu seinem neuen Film „Now You See Me“ befragt werden. Der umfangreiche Terminkalender des 75-Jährigen kam in der US-Show in vollen Zügen zum Vorschein, als die Moderatoren Freemans Co-Star Michael Caine befragten.

Freeman erwachte nach seinem kurzen Nickerchen, schüttelte sich und blinzelte ein paar Mal. Er versuchte dann aber gleich wieder den Anschluss an die Diskussion der Moderatoren zu finden. Im Anschluss an die Aufnahmen sagte der 75-Jährige belustigt: „Ich hab nicht wirklich geschlafen. Ich bin nur ein Beta-Tester der neuen `Google-Augenlider`. Ich habe nur schnell meine Facebook-Seite aktualisiert.“

Morgan Freeman, David Sifry, Lizenztext: dts-news.de/cc-by
Foto: Morgan Freeman, David Sifry, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.