Pierce Brosnan: Kein guter Lügner!

Pierce Brosnan mag zwar ein guter Schauspieler sein – seiner Frau kann er aber nichts vorspielen. Eigentlich doch eher eine gute Eigenschaft, oder? Im vergangenen Jahr war er für die Dreharbeiten zu seinem Film „Love Is All You Need“ in Sorrent in Italien. Dort gefiel es Pierce Brosnan so gut, dass er gegenüber seiner daheim gebliebenen Gattin ein richtig schlechtes Gewissen hatte. Der 60-Jährige erzählte gegenüber „BlogTalkRadio.com“:

„Meine Frau Keely war daheim geblieben, um die Renovierungsarbeiten an unserem neuen Haus zu überwachen, was ein riesiges Unterfangen war. Ich rief sie deshalb an und sagte: ‚Das ist ein ganz schrecklicher Ort. Es geht mir hier schlecht. Es regnet. Ich will schnell heim.'“ Doch Keely glaubte ihrem Mann nicht und wusste gleich Bescheid. Brosnan sagte dem Online-Portal dazu: „Sie durchschaute mich natürlich. Sie merkte, wie gut es mit gefiel. Sorrento ist ein magischer Ort. Ich lebte sogar in einer Villa aus dem 16. Jahrhundert.“

Pierce Brosnan Facts:

Pierce Brosnan feierte übrigens vor wenigen Tagen (16. Mai) seinen 60. Geburtstag.

Pierce Brosnan: Kein guter Lügner! - Promi Klatsch und Tratsch

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*