Robert Pattinson und Kristen Stewart: Scheinbeziehung?

War es doch nur eine Scheinbeziehung? So weit sollte man echt nicht gehen, doch offenbar sind nur die „Twilight“-Filme der Grund, weshalb Robert Pattinson und Kristen Stewart so lange ein Paar gewesen sind. Die gemeinsamen Dreharbeiten sollen nämlich die Liebe der beiden Schauspieler aufrecht erhalten haben. Ein Insider, der es ganz genau wissen will, sagte gegenüber „Showbizspy.com“ über das beliebte Paar:

„Jetzt gibt es keinen ‚Twilight‘-Film mehr, den sie zusammen machen können. Als sie diese Filme machten, haben sie sich immer wieder neu ineinander verliebt. Es fühlte sich auch einfach richtig an, dass sie ein Paar sind, wenn sie diese Filme zusammen machen.“ Naja, jedenfalls werden hier auch nicht die Gerüchte um eine Scheinbeziehung geschürt, doch waren diese Gerüchte der Grund warum sie auch nach „Twilight“ versucht haben ein Paar zu bleiben?

Robert Pattinson und Kristen Stewart getrennt?

Robert Pattinson soll sich vor kurzem von Kristen Stewart getrennt haben. Kristen betrog Robert im Juli 2012 mit Regisseur Rupert Sanders. Er verzieh ihr zwar, doch die Beziehung soll danach nicht mehr richtig gefestigt gewesen sein.

Robert Pattinson und Kristen Stewart: Scheinbeziehung? - Promi Klatsch und Tratsch

Foto: (c) Samuel Womack / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.