Scarlett Johansson wechselt hinter die Kamera?

Sollte es eine dauerhafte Entscheidung sein, dann wäre es echt schade, aber eine Tatsache ist, dass Scarlett Johansson schon bald auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird. Die Schauspielerin will nämlich den Roman „Summer Crossing“ von Truman Capote verfilmen. Das Drehbuch wird aus der Feder von Autorin und Schauspielerin Tristine Skyler stammen. Laut „Contactmusic.com“ äußerte sich Scarlett Johansson zu dem Vorhaben folgendermaßen:

„Vor einigen Jahren begann ich mit dem Nachlass von Capote zu arbeiten. Es ist ein ganz inspirierendes frühes Werk von Capote, das mein Herz seit langem fesselt. Diese Geschichte auf die Leinwand zu bringen, ist ein Lebenstraum für mich.“ Hoffentlich spielt sie dann auch selber mit!

Scarlett Johansson Facts:

Scarlett Johansson steht derzeit übrigens für „Captain America 2“ vor der Kamera.

Scarlett Johansson - 64th Annual Tony Awards

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.