Tom Cruise als Zuschauer im Nachtclub!

Wozu besucht man einen Nachtclub? Eigentlich um mal richtig die Sau raus zu lassen! Tom Cruise hat einen Nachtclub in Los Angeles aus einem ganz anderen Grund besucht. Er war ganz und gar nicht zum Feiern dort, sondern um seinen Adoptivsohn Connor an den Turntables zu begutachten. Wie die „New York Post“ berichtet, schlich der Hollywoodstar durch eine Hintertür in die „Hyde Lounge“ am Sunset Strip. Ein Augenzeuge berichtet über Tom Cruise:

„Er trank den ganzen Abend über Mineralwasser. Tom war konzentriert, Connor an den Tables zu beobachten. Er war total stolz und extrem freundlich zu allen.“ Ob Connor sich nicht mehr gefreut hätte, wenn Tom sich hätte anstecken lassen?

Tom Cruise Facts:

Tom Cruise und seine Ex-Frau Nicole Kidman adoptierten während ihrer Ehe zwei Kinder: Isabella und Connor.

Tom Cruise als Zuschauer im Nachtclub! - Promi Klatsch und Tratsch

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*