Winona Ryder sollte nicht Schauspielerin werden!

Es wäre keine gute Idee! Winona Ryder ist davon abgeraten worden, eine Schauspielkarriere anzustreben. In einem ihrer ersten Vorsprechen wurde ihr gesagt, dass sie einfach nicht hübsch genug für diesen Beruf sei. Die heute 41-Jährige Winona Ryder sagte der Zeitschrift „Interview“ rückblickend:

„Ich war gerade mitten im Vorsprechen und mitten im Satz, als die Casting-Direktorin meinte: ‚Hör mal, du solltest nicht Schauspielerin sein. Du bist nicht hübsch genug. Du solltest dahin zurückgehen, woher du gekommen bist und du solltest zur Schule gehen. Du hast es nicht.‘ Sie war sehr direkt. Ich denke ehrlich, dass sie dachte, sie würde mir einen Gefallen tun.“ Ryder habe sich von dieser harschen Kritik jedoch nicht unterkriegen lassen. Sie meinte wörtlich: „Ich war so 15 oder 16. Aber es ist lustig – und das zeigt, wie toll meine Eltern mich erzogen haben – ich wurde dadurch nicht zerstört. Sie haben mir immer eingetrichtert, dass es viel cooler ist, ein Individuum und einzigartig zu sein als sich optisch anzugleichen.“

Winona Ryder Facts:

Winona Ryder schaffte übrigens 1988, im Alter von 17 Jahren, mit „Beetlejuice“ den Durchbruch. Die Schauspielerin war in ihrer Karriere zweimal für den Oscar nominiert und zweimal für einen Golden Globe. Einmal räumte sie letzteren Preis für den Film „Zeit der Unschuld“ ab.

Winona Ryder sollte nicht Schauspielerin werden! - Promi Klatsch und Tratsch

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.