Benicio del Toro will Kind bleiben dürfen!

Manche Dinge will man sich einfach nicht aneignen! Eigentlich ist Benicio del Toro innerlich immer noch ein Kind geblieben, auch wenn er dies teilweise aufgeben sollte. Bisher hatte er daher auch keine Lust, sich erwachsen zu verhalten. Seit er jedoch Vater ist, versucht der 46-Jährige Benicio del Toro, mehr Verantwortung zu übernehmen. Dem Magazin „S Moda“ sagte er:

„Ich muss mir immer wieder sagen: ‚Du bist ein Vater!‘ Und das lässt mich dann vernünftiger sein. Irgendetwas verändert sich in einem drin. Ein Vater zu sein, verändert alles. Meine Tochter ist jetzt 20 Monate und ich fühle, wie sie jeden Tag wächst.“ Es ist also doch die Verantwortung für andere Menschen, die uns dann doch irgendwann reifen lässt.

Benicio del Toro Facts:

Die Mutter seiner kleinen Tochter Delilah ist übrigens Kimberly Stewart. Benicio und Kimberly sind jedoch kein Paar mehr.

Benicio Del Toro - 65th Annual Cannes Film Festival

Foto: (c) Landmark / PR Photos