Harry Styles bald ein echter Gentleman?

Er hat den Ruf ein Draufgänger und Verführer zu sein. Harry Styles scheint das Leben als junger Mann in vollen Zügen zu genießen und so schnell nichts anbrennen zu lassen. Vor allem bei Frauen ist er immer wieder erfolgreich. Der Vater von Harry Styles macht sich allerdings Sorgen, dass der „One Direction“-Sänger wegen seines turbulenten Liebeslebens als Bad Boy abgestempelt werden könnte. Ein bisschen spät, oder? Sein Verhalten gegenüber Frauen sollte Harry Styles deshalb grundlegend überdenken. Ein Insider sagte dem „Daily Star“ dazu:

„Sein Vater sorgt sich darum, dass Harry als Junge abgestempelt wird, der Mädchen schlecht behandelt, sie verlässt und ohne Reue weitermacht. Er sagte Harry, dass er Teil einer adretten Teenie-Band sei und obwohl ihn die Mädels lieben, sollte er sie richtig behandeln. Er sagte ihm, dass er seinen Traum leben soll, aber er macht sich Sorgen darüber, dass er einen schlechten Ruf bekommt, was ungerechtfertigt wäre, denn er ist eine herzensgute Seele. Er hat Harry auch geraten, sich nicht mehr mit so jemandem wie Taylor Swift einzulassen, sondern sich ausschließlich auf die Tour zu konzentrieren. Harry hört auf seinen Vater. Er sieht zu ihm auf und sie sind sich sehr nah.“

Harry Styles und die Frauen:

Harry Styles gilt als der Womanizer von „One Direction“ und dem Sänger wird eine Vorliebe für ältere Frauen nachgesagt, was ihn aber nicht davon abhält auch gleichaltrige Mädels toll zu finden.

Harry Styles bald ein echter Gentleman? - Promi Klatsch und Tratsch

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*