Henry Cavill: Kalorien ohne Ende!

Henry Cavill - "Man of Steel" UK PremiereWenn man in Form kommen will, dann kann man schon einmal an seine Grenzen geführt werden! Henry Cavill hat für seine “Superman”-Rolle ganz schön an Gewicht und Muskelmasse zulegen müssen. Dafür nahm der Schauspieler alle möglichen Kalorienbomben zu sich – ein Umstand, der dem 30-Jährigen sogar ziemlich gefiel. Doch auch eine Schattenseite hatte diese Geschichte. Der Zeitschrift “Cinema” erzählte Henry Cavill:

“Ich habe diese üppigen Snacks und Drinks geliebt. Am Anfang des Trainings waren es 5000 Kalorien pro Tag. Der 1000-Kalorien-Shake jeden Morgen war eine Offenbarung: Kokosnussmilch, Proteinpulver, Bananen und andere Früchte. Als ich dann ‘nur’ noch 3500 und am Ende 2500 Kalorien essen durfte, war das ziemlich hart.”

Henry Cavill im Kino:

Henry Cavills neuer Film, “Superman: Man of Steel”, kommt übrigens heute (20.06.2013) in die deutschsprachigen Kinos.

Foto: (c) Landmark / PR Photos