Jesse Eisenberg sieht sich nicht an!

Jesse Eisenberg sieht sich nicht an! - Promi Klatsch und TratschEs ist nun einmal so: Jesse Eisenberg sieht sich nicht gern auf der großen Leinwand, was jeder verstehen sollte, der einmal ein Urlaubsvideo mit sich selber gesehen hat und wegschauen musste. Der Schauspieler findet es nämlich zudem noch schwierig, seinen Filmen gegenüber Stolz zu empfinden. Gegenüber der Zeitung „Metro“ sagte der 29-Jährige Jesse Eisenberg:

„Ich schaue mir die Sachen, die ich gemacht habe, nicht an. Wer läuft schon herum und gibt mit seiner Arbeit an? Das ist eine ziemlich widerwärtige Eigenschaft.“ So ganz unrecht hat er nicht, doch gehört zum Job des Schauspielers nicht auch sich selber zu reflektieren und aus den eigenen Fehlern zu lernen? Wie will er sich weiterentwickeln ohne sich bei der Arbeit zu beobachten?

Jesse Eisenberg im Kino:

Jesse Eisenberg ist übrigens ab dem 11. Juli in dem Film „Die Unfassbaren – Now You See Me“ in den deutschsprachigen Kinos zu sehen.

Foto: (c) Robin Wong / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.