Robbie Williams eigentlich ein Rocker?

Geht er jetzt unter die Rocker? Robbie Williams hat angeblich keine Lust mehr auf romantische Balladen. Die weiche Seite des Sängers wird in Zukunft wohl erstmal seiner Tochter und seiner Frau vorbehalten bleiben. Gegenüber dem Magazin „Grazia“ sagte Robbie Williams nämlich:

„Ich liebe es, Vater zu sein und der Tag, an dem Teddy geboren wurde, war der beste meines Lebens. Aber mein nächstes Album wird sicher nicht von der Vaterschaft handeln. Es wird voll von Hass und Wut sein. Ich bin nämlich manchmal echt wütend und muss meine negative Energie loswerden.“ Ob es allerdings dann wirklich ein Rock-Album werden soll, das steht natürlich noch in den Sternen.

Robbie Williams on Tour:

Robbie Williams kommt im Sommer übrigens mit seiner „Take The Crown Stadium Tour“ in den deutschsprachigen Raum. Hier die Termine:

10.07.2013 – Gelsenkirchen / 17.07.2013 – Wien / 27.07.2013 – Hannover / 07.08.2013 – München / 11.08.2013 – Stuttgart

Robbie Williams eigentlich ein Rocker? - Promi Klatsch und Tratsch

Foto: (c) Away! / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*