Robert Pattinson zur Trennung gedrängt?

Nicht nur seine eigene Mutter soll ihre Finger im Spiel gehabt haben, auch Katy Perry hat Robert Pattinson angeblich zur Trennung von Kristen Stewart gedrängt. Die Sängerin ist eng mit dem Schauspieler befreundet und sie soll der Meinung sein, dass er die Beziehung schon nach Kristens Seitensprung 2012 hätte beenden müssen. Geht sie das überhaupt etwas an? Sollte man in solche Geschichten hineinquatschen?

Ein Insider sagte „Us Weekly“: „Katy hat Robs Entscheidung, wieder mit Kristen zusammenzukommen, nie unterstützt. Sie hat immer gesagt, dass das nicht halten würde. Katy sagte Rob, dass die Beziehung den Seitensprung-Skandal nicht überstehen würde. Und er verdiene etwas Besseres, als jemanden, der eine Familie zerstört hat.“

Robert Pattinson und Kristen Stewart Facts:

Kristen Stewart wurde im Sommer 2012 beim Fremdknutschen mit Rupert Sanders fotografiert. Die Ehe des Regisseurs zerbrach an dem Seitensprung. Robert Pattinson vergab seiner Freundin zunächst. Mitte Mai soll er sich aber endgültig von Kristen getrennt haben.

Robert Pattinson zur Trennung gedrängt? - Promi Klatsch und Tratsch

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*