Alice Cooper: „The Lumineers“ begeistern ihn!

Alice Cooper: "The Lumineers" begeistern ihn! - Promi Klatsch und TratschWenn man aus diesem Mund ein Lob bekommt, dann kann man sich darauf schon etwas einbilden! Alice Cooper kann zwar nicht verstehen, weshalb „The Lumineers“ als Rockband bezeichnet wird, dennoch scheint er ein Herz für die Truppe zu haben. Für den 65-Jährigen Alice Cooper ist das alles nur weichgespülte Folkmusik, mit der er nicht allzu viel anfangen kann. Wie „Digitalspy“ berichtet, sagte Cooper:

„Ich habe das Gefühl, dass diese ganze Generation einfach mal ein Steak verdrücken sollte. Vielleicht sollten sie einfach mal aufhören, vegetarisches Essen zu sich zu nehmen, rausgehen und ein wenig Blut in ihren Körper pumpen. Im Rock geht es nicht um ‚Happy, happy, happy, alles ist okay, wir sind die Lumineers, lasst uns einen Holzschuhtanz aufführen.‘ Wenn ich eine großartige Holzschuhtanz-Band sehen will, dann schaue ich mir ‚The Luminieers‘ an.“ Kein direktes, aber dennoch ein großes Lob!

Alice Cooper über „Mumford & Sons“:

Und auch „Mumford & Sons“ kann Cooper nicht viel abgewinnen, wie er sagte: „Sie sind großartig in dem, was sie tun. Aber das ist nicht Rock’n’Roll. Nennt das nicht Rock’n’Roll. Das ist eine Beleidigung.“

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*