Demi Lovato und Kim Kardashian: Neuer Zickenkrieg?

Demi Lovato - B96 Pepsi Summerbash 2013Na hoffentlich hat sie nicht Kim gemeint! Demi Lovato und Kim Kardashian scheinen offenbar nicht mehr allzu gut befreundet zu sein. In einem Interview mit dem “Guardian” machte die 20-Jährige Demi Lovato einige Andeutungen, die an Kim gerichtet gewesen sein könnten. Wörtlich sagte Lovato:

“Wenn Leute sagen, ‘Ich möchte berühmt sein – ich möchte ein Star sein’, dann muss man sich fragen: ‘Was sind deine Intentionen?’ Wenn du einfach nur berühmt sein willst, dann dreh ein Sex-Video. Wenn du es werden willst, weil du eine respektierte Schauspielerin oder Musikerin werden willst, dann verfolge deinen Traum. Wenn du nur willst, dass dich Paparazzi verfolgen, dann solltest du überdenken, was in deinem kleinen Kopf vorgeht. Es ist wirklich verrückt, dass Leute diese beiden Dinge verwechseln.” Zur Erinnerung: Kim Kardashian wurde 2007 nach ihrem Sex-Video schlagartig berühmt. Eine große Karriere als Schauspielerin oder Sängerin kann sie nicht vorweisen – dafür aber eine Menge Paparazzi, die sie auf Schritt und Tritt verfolgen.

Demi Lovato und Kim Kardashian Facts:

Im Sommer 2011 schrieb Demi Lovato noch via “Twitter” über Kim Kardashian: “Ich liebe dich, und ich werde nicht vergessen, was du zu mir gesagt hast… Du bist meine große Schwester!”

Foto: (c) Adam Bielawski / PR Photos