Harry Styles über seinen Schwächeanfall!

Harry Styles - BRIT Awards 2013 - ArrivalsSeine Fans haben sich richtig Sorgen gemacht! Aber jetzt kommt die Entwarnung von Harry Styles persönlich. Der „One Direction“-Sänger hatte sich bei einem Konzert in Pittsburgh (08.07.) hinter der Bühne übergeben müssen. Sofort machten die Gerüchte um einen akuten Schwächeanfall die Runde und viele Menschen zeigten sich besorgt.

Jetzt teilte Harry Styles mit, dass es kein Schwächeanfall gewesen sei, sondern dass er vor dem Auftritt schlicht und ergreifend zu viel gegessen habe. Wie die britische „Sun“ berichtet, sagte Styles zu dem Vorfall wörtlich: „Das kam, weil ich kurz vor der Bühnenshow zu viel gegessen hatte. Ich war einfach übersättigt.“

Harry Styles mit „One Direction“ on Tour:

„One Direction“ sind übrigens gerade auf großer Nordamerika-Tournee. Außerdem werden sie noch in diesem Jahr ein neues Album veröffentlichen.

Foto: (c) Landmark / PR Photos