„Icona Pop“: Album kommt!

Icona Pop„Icona Pop“ können es kaum noch erwarten, bis ihr selbstbetiteltes Debütalbum endlich auf den Markt kommt. In ihrer schwedischen Heimat ist die Platte bereits Ende 2012 erschienen, doch in Deutschland, Großbritannien und den USA steht die Veröffentlichung noch aus. Doch allzu lange sollen sich die Fans nicht mehr gedulden müssen, sagte Caroline Hjelt der britischen „Sun“:

„Wir sind mit diesem Album vier Jahre lang schwanger gewesen, und unser kleines Pop-Baby wird endlich rauskommen.“ Auf was für Musik sich die Fans einstellen können, hat sie auch noch verraten: „Es werden nicht 14 Songs sein, die wie ‚I Love It‘ klingen, denn das wäre langweilig. Es gibt deshalb langsame und emotionale Songs, einige, die etwas punkiger sind – ein wilder Mix.“ Der offizielle Veröffentlichungstermin für den deutschsprachigen Raum steht derzeit noch aus.

„Icona Pop“ Facts:

„Icona Pop“ haben mit „I Love It“ übrigens einen internationalen Hit gelandet. In Deutschland schafften sie es auf Platz drei der Charts, in Großbritannien auf die Eins und in den USA auf die Sieben.

Foto: (c) Fredrik Etoall / WarnerMusic