Isla Fisher und Sacha Baron Cohen: Keine Liebe?

Isla Fisher - "Confessions of a Shopaholic" New York PremiereEs gibt nur eine einzigen Grund, weshalb die beiden nun verheiratet sind! Liebe? Eher nicht! Isla Fisher hätte Sacha Baron Cohen nie geheiratet, wenn er keinen Sinn für Humor hätte. Die beiden haben sich 2010 das Ja-Wort gegeben und können stets über die gleichen Dinge lachen, wie sie dem „Daily Mirror“ verriet:

„Wir haben einen ähnlichen Sinn für Humor – ansonsten hätte ich ihn auch nicht geheiratet. Er war auch der Grund, weshalb ich mit Komödien angefangen habe, denn ich wollte viele dramatische Rollen spielen und war immer frustriert, wenn ich sie nicht bekommen habe. Und Sacha meinte, ‚Du bist die lustigste Person, die ich kenne. Du solltest Komödien machen.‘“

Isla Fisher hätte Sacha Baron Cohen Facts:

Isla Fisher und Sacha Baron Cohen haben übrigens zwei Töchter. Die Schauspielerin stand zuletzt für die Comedy-Serie „Arrested Development“ vor der Kamera.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos