Jamie-Lynn Sigler: Echte Kindernamen sind besser!

Zu viel Fantasie ist nicht immer gut! Babynamen wie North West, Apple oder Knute findet Jamie-Lynn Sigler für ein Kind nicht zumutbar. Die Schauspielerin und ihr Verlobter erwarten derzeit ihr erstes Kind. Doch das Paar will – im Gegensatz zu anderen Promis – lieber auf klassische Namen setzen. Sigler sagte gegenüber „TMZ.com“:

„Wir werden dem Kind einen normalen Namen geben. Ein echten Namen.“

Eine richtig gute Einstellung von Jamie-Lynn Sigler, denn die armen Kinder müssen sich mit diesem Namen durch ihr ganzes Leben schlagen. Natürlich kann man jetzt sagen, das der eine oder andere Name auch den Charakter festigen kann, doch muss das wirklich sein? Ein schwerer Start isn echte Leben muss kein guter Start sein!

Jamie-Lynn Sigler Facts:

Der Basketballspieler Cutter Dykstra machte Jamie-Lynn Sigler übrigens im Januar einen Antrag.