Mariah Carey: Verletzung schlimmer als gedacht!

Mariah Carey - "American Idol" Season 12 Finalists PartyDer Unfall hätte glimpflicher verlaufen können! Mariah Carey hat sich bei einem Videodreh jetzt doch schlimmer verletzt als bislang gedacht. Die Sängerin wurde am Sonntag (07.07.) in ein Krankenhaus in New York eingeliefert und es hieß, sie habe sich die Schulter ausgekugelt. Jetzt teilte ihr Ehemann Nick Cannon allerdings über den Zustand von Mariah Carey mit:

„Sie hat sich nicht nur die Schulter ausgekugelt, sie hat auch eine angebrochene Rippe und einen angeschlagenen Schulterknochen.“ Zu dem Unfall soll es gekommen sein, als Mariah Carey in hochhackigen Schuhen auf einer kleinen Plattform stand, plötzlich das Gleichgewicht verlor und mit voller Wucht mit ihrer rechten Schulter auf den Boden knallte. Wir wünschen jedenfalls eine gute und schnelle Genesung!

Mariah Carey auf die Ohren:

Mariah Carey bereitet sich derzeit auf die Veröffentlichung ihres neuen Albums vor.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.