Matthew Perry: „Friends“, Alkohol und Drogen!

Matthew Perry: "Friends", Alkohol und Drogen! - Promi Klatsch und TratschEs waren nicht seine besten Zeiten! Matthew Perry ist es während der Dreharbeiten zu „Friends“ sehr schlecht gegangen. Der Schauspieler kämpfte in dieser Zeit nämlich mit massiven Alkohol-und Drogenproblemen. Zunächst versuchte Perry, seine Krankheit vor seinen Teamkollegen zu verbergen. Im Interview mit dem Magazin „People“ sagte der 43-Jährige Matthew Perry:

„Irgendwann wurde es aber so schlimm, dass ich es nicht mehr verstecken konnte. Jeder bemerkte es. Von Außen betrachtet hätte man meinen müssen, dass ich alles habe, was man sich nur wünschen kann. Aber für mich war das eine sehr einsame Zeit, weil ich so unter dem Alkoholismus litt.“ Natürlich hat er dies mittlerweile überwunden und es klingt so, als wolle er nie wieder zurück!

Matthew Perry und „Friends“ Facts:

Die Sitcom „Friends“ wurde von 1994 bis 2004 produziert.

Foto: (c) Glenn Harris / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*