Rihanna: Köln ist heisses Karaoke-Pflaster!

Rihanna: Köln ist heisses Karaoke-Pflaster! - Promi Klatsch und Tratsch Nicht nur beruflich hatte sie eine gute Zeit! Rihanna hat bei ihrem Aufenthalt in Köln auch eine Karaoke-Bar besucht. Die Sängerin stand für zwei Shows in der Rhein-Metropole auf der Bühne, und scheinbar hatte sie nach ihren Konzerten noch genügend Stimme, um ein paar Songs zu trällern. Wie der „Kölner Express“ berichtet, tauchte die 25-Jährige Rihanna mit ihrem Gefolge gegen ein Uhr im „Thai Royal“ auf und genehmigte sich ein paar Cocktails, bevor sie gemeinsam mit einer Assistentin den „No Doubt“-Klassiker „Don’t Speak“ zum Besten gab. Nach drei vergnüglichen Stunden soll Rihanna die Karaoke-Bar erst wieder verlassen haben. Da kann sich Köln aber geehrt fühlen, dass so ein Megastar auch in sein Nachtleben eintauchen will.

Rihanna Facts:

Rihanna steht übrigens heute (02.07.) in Berlin und morgen (03.07.) in Hannover auf der Bühne.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*