Robin Thicke und Barack Obama im Duett?

Robin Thicke - 2011 American Music AwardsMan darf nicht nur Träumen, auch öffentlich darüber reden ist wohl erlaubt! Robin Thicke möchte gerne ein Musikvideo mit Barack Obama aufnehmen. Der Musiker glaubt nämlich, dass es schon eines besonderen Highlights bedarf, um den Erfolg seines Musikvideos zu „Blurred Lines“ noch zu toppen. Im Interview mit „MTV News“ sagte Robin Thicke:

„Wir müssen abwarten, ob Obama Lust hat, mitzumachen. Ich weiß nicht, wie man es nach ‚Blurred Lines‘ noch besser machen könnte. Entweder so oder wir machen eben gar kein Video.“ Hat er etwa tatsächlich eine Anfrage gestellt? Musikalisch ist der Präsident der USA in jedem Fall, das hat er ja schon öfter bewiesen.

Robin Thicke Facts:

Robin Thicke ist mit seinem Video zu „Blurred Lines“ für drei MTV VMAs nominiert.

Foto: (c) Andrew Evans / PR Photos