Rosario Dawson: Akne in der Stadt!

Rosario Dawson: Akne in der Stadt! - Promi Klatsch und Tratsch „Akne in der Stadt“ klingt ja schon fast wie ein Filmtitel, doch bei ihr ist es leider Realität: Rosario Dawson leidet unter schlechter Haut, wenn sie in New York ist. Die Schauspielerin gestand, dass sie immer Pickel bekommt, wenn sie ihre Heimatstadt besucht. Dem „People“-Magazin sagte die 34-Jährige Rosario Dawson:

„Ich habe schlechte Haut, wenn ich in New York bin! Ich muss dann immer Peelings und solche Sachen benutzen… Ich denke mir da: ‘Was zum Teufel passiert hier?'“ Vielleicht einfach nur die Luftverschmutzung, denn die ist dort ja nicht zu unterschätzen. Aber auch andere Faktoren könnten natürlich eine Rolle spielen. Sie bekommt es allerdings immer wieder gut in den Griff!

Rosario Dawson im Kino:

Rosario Dawson ist ab dem 08. August in dem Film „Trance – Gefährliche Erinnerung“ in den Kinos zu sehen.

Foto: (c) Aaron J. Thornton / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*