Deutsche Single-Charts: Avicii thront auch diesmal auf Platz 1

Pitbull Voli Light Vodkas Bottle Signing at PA Wine & Spirits Store in Philadelphia - May 24, 2012 2202Avicii lässt sich auch in dieser Woche nicht von der Chartspitze verdrängen und ist mit „Wake Me Up“ weiterhin auf Platz eins zu finden. Das berichtet „musikmarkt.de“ unter Berufung auf media control. Auch die Plätze zwei und drei bleiben im Vergleich zur Vorwoche unverändert: Robin Thicke feat. T.I. & Pharrell Williams notieren mit „Blurred Lines“ vor Naughty Boy feat. Sam Smith mit „La La La“.

Ellie Goulding kommt mit „Burn“ auf Rang elf, „Imagine Dragons“ platzieren sich mit „Radioactive“ auf Rang 15. Stromae ist mit „Papaoutai“ auf Platz 56 neu dabei, Pitbull steigt mit „Outta Nowhere“ feat. Danny Mercer auf Position 73 neu ein.

Foto: (c) Paul Froggatt / PR Photos