Harry Styles und Taylor Swift bei den VMAs 2013 vereint!

Harry Styles und Taylor Swift bei den VMAs 2013 vereint! - Promi Klatsch und Tratsch Es scheint doch kein zu böses Blut zwischen den beiden zu geben! Taylor Swift und Harry Styles haben sich bei den MTV Video Music Awards 2013 tatsächlich gemeinsam ablichten lassen. Arm in Arm ist das Ex-Paar dabei allerdings nicht zu sehen. Wie „digitalspy.co.uk“ berichtet, dienen auf dem Gruppenfoto Ed Sheeran und DJ Spiky Phil als Puffer zwischen der US-Sängerin und dem „One Direction“-Star. Immerhin ging die Beziehung der beiden Ende 2012 nicht unbedingt freundschaftlich auseinander.

Gerade Swift kann sich seitdem böse Seitenhiebe gegen ihren Ex selten verkneifen. Sie schrieb über ihn sogar den Song „I Knew You Were Trouble“ und machte dann auch immer wieder öffentlich klar, dass der Track auch wirklich von Harry Styles handelt.

Taylor Swift und Harry Styles VMA-Facts:

Die VMAs 2013 gingen am Sonntag (25.08.) in New York über die Bühne. Und auch bei der Preisverleihung konnte Taylor Swift sich nicht verkneifen, Harry Styles in ihrer Dankesrede einen Seitenhieb zu verpassen.

Foto: (c) Janet Mayer / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*