Jennifer Love Hewitt: Gedanke ans Stillen macht ihr Angst!

Jennifer Love Hewitt Celebrate Pampers Love, Sleep & Play Campaign in New York City Sie hat ja auch noch keine Erfahrung in diesen Dingen! Jennifer Love Hewitt hofft, dass das Stillen ihres noch ungeborenen Babys nicht allzu kompliziert sein wird. Die schwangere Schauspielerin macht sich jetzt schon Gedanken darüber, wie es wohl sein wird, wenn ihr Kind erst mal da ist. Gegenüber “Celebuzz” sagte die 34-Jährige Jennifer Love Hewitt:

“Ich finde, das Stillen lernen hört sich ein bisschen schlimm an. Für jede Frau ist es anders, deshalb gibt es auch so viele Bücher darüber; aber es könnte wirklich mit einer Bedienungsanleitung kommen, damit man weiß, was passiert und darauf hoffen kann, dass der Milcheinschuss kommt.”

Jennifer Love Hewitt Facts:

Jennifer Love Hewitt gab übrigens im Juni ihre Schwangerschaft bekannt. Vater des Babys ist Brian Hallisay. Mit ihm ist die Schauspielerin seit rund einem Jahr liiert.

Foto: (c) Marco Sagliocco / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.