Miley Cyrus VMA-Skandal: Papa sprachlos!?

Miley Cyrus - 2013 MTV Video Music AwardsJeder Vater wird ihn verstehen können, denn Billy Ray Cyrus scheint nicht so recht zu wissen, was er zum skandalösen Auftritt seiner Tochter bei den VMAs sagen soll. Der Country-Sänger sollte eigentlich heute (28.08.) in der Talkshow von Piers Morgan auftreten, doch er sagte in letzter Minute ab. Der Moderator sagte dazu laut „digitalspy.co.uk“ in seiner Sendung:

„Billy Ray sollte heute Abend in der Show sein, um das Verhalten seiner Tochter zu erklären. Ich bin nicht sicher, ob er schon ausgearbeitet hat, was seine Erklärung ist, also haben wir entschieden, den Auftritt zu verschieben. Wir werden das erste Interview bekommen. Ich weiß, dass er heute Abend zusieht, also, Billy Ray, guten Abend und wenn du bereit bist, dann sprechen wir darüber.“

Miley Cyrus in den Augen des Vaters:

Billy Ray Cyrus erklärte nach Mileys Auftritt bei dem VMAs bisher übrigens nur, dass die Sängerin immer sein kleines Mädchen bleibt und er sie immer lieben werde. Eigentlich sollte er schon Skandalerprobt sein, denn die anderen Schlagzeilen wie „Miley Cyrus nackt!“ oder „Kifft sie jetzt?“ hat er doch auch verarbeitet!

Foto: (c) Peshean Zhang / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.