Niall Horan bald Pub-Besitzer?

Niall HoranKlingt wie eine richtig gute Idee! Niall Horan hätte angeblich gerne eine eigene Kneipe. Der „One Direction“-Sänger soll sein Auge bereits auf einen kleinen Pub in seiner Heimat Irland geworfen haben. Gerade Pubs spielen in der musikalischen Tradition des Landes eine große Rolle. Ein Insider verriet gegenüber der Zeitung „Daily Star“:

„Niall spielte dort schon früher Gitarre. Noch bevor er berühmt war, trat er in diesem Pub auf. Er möchte den Laden entweder kaufen oder zumindest Geld investieren und ihn renovieren lassen.“ Niall Horan würde also ein echter Wohltäter sein. Mal sehen für welche Option er sich entscheiden wird.

Niall Horan mit „One Direction“ erfolgreich:

Ein Wirtschaftsexperte prophezeite übrigens kürzlich, dass „One Direction“ mit Platten, Konzerten, Fanartikeln und dem Film „This Is Us“ im kommenden Jahr eine Milliarde US-Dollar verdienen wird.

Foto: (c) Sony Music