Niall Horan: Geld ist nicht so wichtig!

Niall HoranEine gute Einstellung! Niall Horan bleibt immer ganz der Alte – daran kann auch sein Vermögen nichts ändern. Der Sänger ist nämlich ein sehr bodenständiger Typ, das verriet sein Bruder Greg gegenüber „The Sun“:

„Niall gibt nie viel Geld aus und spricht auch nicht über Geld. Es bedeutet ihm einfach nicht viel. Ich hoffe natürlich, dass es weiterhin gut für ihn läuft. Geld wird Niall niemals verändern. Das weiß ich sicher.“ Niall Horan bildet damit allerdings eine große Ausnahme, denn die meisten Menschen werden durch ein volles Bankkonto doch anders und vergessen wie alles begonnen hat. Wir hoffen einfach mal, das dies nicht auch in diesem Fall geschehen wird.

Niall Horan und „One Direction“ Facts:

Ein Wirtschaftsexperte prophezeite übrigens, dass die Band mit ihren Platten, Konzerten, Fanartikeln und ihrem Film „This Is Us“ im kommenden Jahr eine Milliarde US-Dollar verdienen wird.

Foto: (c) Sony Music