„One Direction“: Chris Kirkpatrick findet sie toll!

One Direction Photocall Ahead of the "One Direction: This Is Us" World Premiere at Big Sky StudiosNicht jeder ihrer Kollegen findet sie gut! „*NSync“-Star Chris Kirkpatrick hat sich vor einigen Tagen als „One Direction“-Fan geoutet. Und der Sänger ist ein bisschen enttäuscht, dass er die britische Boyband bei den VMAs am vergangenen Sonntag (25.08.) nicht persönlich kennenlernen durfte. Er sagte laut „digitalspy.co.uk“ über das mögliche Treffen mit „One Direction“:

„Ich habe tatsächlich irgendwie nach ihnen gesucht. Sie waren im Publikum und sie haben Sachen präsentiert, also waren sie nicht so viel Backstage. Aber ich habe mich nach ihnen umgesehen, weil ich auch ein Fan von ihnen bin. Sie haben ein paar großartige Songs. Das Coole ist, dass ich ihre Musik schon gehört habe, bevor ich feststellte, ‚Oh, das ist eine Boyband‘. Das war tolle Musik.“

„One Direction“ VMAs-Facts:

„*NSync“ feierten bei den VMAs übrigens eine kurze Reunion mit Justin Timberlake. „One Direction“ gewannen für „Best Song Ever“ den Preis für den „Besten Song des Sommers“.

Foto: (c) Solarpix / PR Photos