„One Direction“ von David Beckham überrascht!

"One Direction" von David Beckham überrascht! - Promi Klatsch und TratschDa haben sie wohl nicht mit gerechnet! David Beckham hat die Jungs von „One Direction“ bei ihrem Konzert in Los Angeles am Mittwoch (07.08.) besucht. Der Fußballprofi ist den Jungs aber nicht etwa extra hinterher gereist, sondern macht gerade mit seiner Familie Urlaub in Kalifornien. Dennoch ist es für die Jungs eine große Ehre, dass er sie besucht hat!

Niall Horan schrieb kurz nach dem Gig auf „Twitter“ über David: „Wir haben eben unseren Fußball-Helden getroffen. David Beckham! Er brachte auch seine Jungs mit und sein kleines Mädchen. Was für ein netter Mann. Er ist großartig.“

„One Direction“ on Tour:

„One Direction“ sind übrigens noch bis Ende August auf Nordamerika-Tour. Danach geht es für die britische Boygroup nach Australien.

Foto: (c) John Urbano

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.