Rumer Willis enthüllt: Bruce Willis hört schlecht!

Bruce Willis - "Red 2" Germany PhotocallEr wird auch nicht jünger! Bruce Willis hört angeblich richtig schlecht. Deshalb wirkt der Schauspieler in Interviews auch oft unbeholfen und schwerfällig. Das behauptet zumindest seine älteste Tochter Rumer Willis. Die 25-Jährige sagte laut „contactmusic.com“ über ihren Vater:

„Ich denke, Teil des Problems ist, dass er manchmal nichts hört, weil vor langer Zeit während der Dreharbeiten zu ‚Stirb langsam‘ eine Waffe direkt neben seinem Ohr abgefeuert wurde. Er hat damals teilweise sein Hörvermögen verloren.“ Also liegt es nicht an seinem fortschreitenden Alter sondern an einem Unfall. Was ein Glück, denn Bruce Willis gehört doch immer noch zu den besten Actiondarstellern Hollywoods, da wäre so etwas nicht gerade förderlich fürs harte Image, oder?

Bruce Willis im Kino:

Bruce Willis ist übrigens ab dem 12. September in der Komödie „R.E.D. 2“ im Kino zu sehen.

Foto: (c) Away! / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.