Siobhan Donaghy: „Sugababes“ bemerkten Erfolg nicht!

Siobhan Donaghy: "Sugababes" bemerkten Erfolg nicht! - Promi Klatsch und TratschHaben sie den eigenen Erfolg gar nicht mitbekommen? Sängerin Siobhan Donaghy von den ehemaligen „Sugababes“ ist froh, dass sie und ihre Mädels eine zweite Chance bekommen. Die 29-Jährige ist nämlich der Meinung, dass die Girlgroup Ende der Neunziger noch zu jung für das Musikgeschäft war. Aber jetzt ist Siobhans Meinung nach alles ganz anders. Gegenüber „BBC Radio 1“ sagte Siobhan Donaghy:

„Wir kamen ziemlich jung in dieses Business. Da lastete eine Menge Druck auf uns. Wir konnten unseren Erfolg früher nicht richtig genießen. Wir hatten so etwas nie zuvor gemacht, kannten all die Orten, in denen wir auftraten nicht – das stieg uns als Teenager am Ende irgendwie zu Kopf. Jetzt sind wir aber alle über 20 und ein wenig weiser. Jetzt können wir das alles nochmal richtig auskosten.“

Siobhan Donaghy und „Sugababes“ Facts:

Mutya, Siobhan und Keisha feiern in diesem Jahr ihr Comeback. Allerdings dürfen sie sich aus rechtlichen Gründen nicht mehr „Sugababes“ nennen und starten deshalb als „Mutya Keisha Siobhan“ durch.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*