Sofia Coppola: Stars sind keine Götter!

Sofia Coppola: Stars sind keine Götter! - Promi Klatsch und TratschAuch die Stars und Sternchen unserer Welt sollte man kritisch betrachten. Sofia Coppola versteht jedenfalls gar nicht, weshalb viele Jugendliche Schauspieler und Sänger wie Halbgötter verehren. Die Regisseurin kennt derartige Schwärmereien aus ihrer eigenen Jugend nicht. Im Interview mit „Tagespiegel.de“ sagte die 42-Jährige Sofia Coppola zu dem Thema:

„Ich war von niemandem besessen, ich habe niemanden angebetet. Vielleicht fand ich den einen oder anderen von ‚The Clash‘ süß oder zumindest cool. Als ich jung war, hat man Leute für das, was sie erreicht haben, gefeiert, für ein Talent. Heute sind Leute dafür berühmt, berühmt zu sein.“ Eine Entwicklung die tatsächlich nicht immer schön ist und den einen oder anderen schon auf die schiefe Bahn gebracht hat.

Sofia Coppola im Kino:

Am 15. August läuft übrigens Sofia Coppolas neuer Film „The Bling Ring“ an.

Foto: (c) Izumi Hasegawa / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*